KONTAKT MIT TRAXIT: +49 (0) 2336 – 919 100

Trockenziehmittel

Trockenziehmittel basieren in der Regel auf Na, Ca, oder aber einem Gemisch beider Elemente. TRAXIT produziert eine Vielzahl dieser Produkte mit diversen Fettgehalten und Additiven. Je nach Einsatzanwendung unterscheiden sich Trockenziehmittel auch im Schmelz- und Erweichungsbereich, wodurch die Funktionsweise des jeweiligen Produktes maßgeblich beeinflusst wird.

Die Hauptaufgabe eines Trockenziehmittels ist es, eine hydrodynamische Schmierung zwischen dem Werkzeug und dem umzuformenden Draht zu erzielen. Hierbei bildet sich ein fest anhaftender, verformbarer Film, der die beim Ziehen entstehende Reibung reduzieren soll.

 

Grundsätzlich sollte ein Trockenziehmittel folgende Aufgaben erfüllen können:

-       Temperaturstabilität besitzen,

-       Minimierung der Reibung im Ziehstein erzielen,

-       im Ziehkasten rollieren, um eine Tunnelbildung zu verhindern,

-       eine gleichmäßige Körnung besitzen,

-       Fähigkeit der Aufnahme freier Säure, durch eine mögliche 

        Beizvorbehandlung,

-       Fähigkeit der Aufnahme von Kalk, der sich als eine Art der

        Trägerbeschichtung anreichern kann,

-       eine niedrige Feuchtigkeitsaufnahme.

Alle unsere Produkte entsprechen den europäischen Bestimmungen und wurden unter Berücksichtigung der ISO 9001 und OSHAS 18001 gefertigt.

Kataloge

Bitte laden Sie den gewünschten Katalog herunter:

Kontakt

TRAXIT International GmbH
Prinzenstr. 46-50
58332 Schwelm - GERMANY
Tel +49 (0) 2336 – 919 100
Fax +49 (0) 2336 – 919 101